Vanillekipferl

2. Dezember - Vanillekipferl von Andrea Busse-Müller (Immobilienmaklerin). „Es ist ein altes Rezept meiner Großmutter. Ich nehme die 3-fache Menge, da sie bei uns heißbegehrt sind."


Vanillekipferl

„Es ist ein altes Rezept meiner Großmutter. Ich nehme die 3-fache Menge, da sie bei uns heißbegehrt sind. Da der Teig hauptsächlich aus Butter bestehen, ist bei Kipferln besonders wichtig, dass dieser sehr gut gekühlt verarbeitet wird. Noch ein Tipp: Plätzchen halten sich am besten in einer Blechdose, die man in einen Karton im Freien aufbewahrt. Dadurch bleiben sie schon feucht und trocknen nicht aus!“

Rezept:
125 g Butter
140 g Mehl
60 g geschälte, geriebene Mandeln
30 g Vanillezucker
Zum Bestäuben: 80 g Puderzucker mit Vanillezucker vermischt

Die Butter schaumig rühren, die weiteren Zutaten zugeben und den Teig mit den Händen so leicht als möglich zusammenarbeiten. Mindestens 2 Stunden kühlen. Den Kipferlteig zu Rollen mit einem ungefähren Durchmesser von 3 cm formen. Danach in ca. 1 - 2 cm dicke Scheiben schneiden. Aus diesen Scheiben die Kipferl formen und nicht zu eng aneinander auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen. Im Umluftherd bei 160 °C ca. 10- 15 Minuten backen. Wenn die Kipferl beginnen zu bräunen, sind sie gut. Den Vanille-Puderzucker mit einem Teelöffel durch ein kleines Haarsieb großzügig über die Plätzchen verteilen. Nach dem Abkühlen vorsichtig in einer Dose stapeln.


Haftungsausschluss:

Die kostenlosen und frei zugänglichen Inhalte dieser Webseite wurden mit größtmöglicher Sorgfalt erstellt. Huther Immobilien übernimmt jedoch keine Gewähr für die Richtigkeit und Aktualität der bereitgestellten kostenlosen und frei zugänglichen Ratgeber, Artikel, News und Beiträge. Die Inhalte ersetzen keine juristische Beratung, sondern dienen lediglich der thematischen Übersicht und dem allgemeinen Verständnis.

Ähnliche Immobilien News


Wir sind online!

Facebook, Instagram, XING und LinkedIn – wir sind auf allen Social-Media-Kanälen mit allen Büros vertreten. Vernetzen Sie sich mit uns und bleiben Sie immer auf dem neuesten Stand in Sachen Immobilien, Rhein-Neckar-Region und Huther Immobilien. mehr lesen

Online-Adventskalender

Für die kommende Vorweihnachtszeit haben wir uns etwas ganz Besonderes überlegt: einen Online-Adventskalender von Huther Immobilien! mehr lesen

1. Advent

Huther Immobilien wünscht Ihnen und Ihrer Familie einen besinnlichen 1. Advent. mehr lesen

Schokoladen-Brownies

3. Dezember – Brownies von Karina Brausch (Immobilienmaklerin) „Es braucht keinen besonderen Anlass für diese Leckerei. Die lieben Kollegen freuen sich immer riesig über dieses super schokoladige Bürofutter.“ mehr lesen

Dampfnudeln

4. Dezember – Dampfnudeln von Ludmila Haufler (Immobilienkauffrau IHK) „Bei uns zuhause gab es früher immer traditionell Omas Dampfnudeln an Heilig Abend. Und auch heute denke ich immer an Weihnachten, wenn ich eine Dampfnudel esse. Obwohl die gebratenen Teigkugeln bei uns immer traditionell russisch, also herzhaft serviert wurden, habe ich auch die süße Variante mit Vanillesoße nach und nach schätzen gelernt.“ mehr lesen

Löwenzähne

5. Dezember – Löwenzähne von Carl Leon Pohl (Immobilienmakler) „Sobald es in die letzten Novemberwochen ging erwachte meine Oma aus ihrem Ruhestand und verwandelte ihre Wohnung in eine einzig große Backstube. Diese Tradition setze ich nun bei mir fort.“ mehr lesen

Nikolaus

Huther Immobilien wünscht Ihnen und Ihrer Familie alles Liebe zu Nikolaus. mehr lesen

Fondue

7. Dezember – Fondue von Julius Forell (Immobilienkaufmann IHK) „An Weihnachten essen wir immer mit der ganzen Familie Fleischfondue. Heilig Abend ist bei uns Familienzeit.“ mehr lesen

2. Advent

Huther Immobilien wünscht Ihnen und Ihrer Familie einen ruhigen 2. Advent. mehr lesen

Bratäpfel

9. Dezember – Bratäpfel von Charlotte Lehmann (Marketing Managerin) „Vom ersten Herbstapfel bis weit in den Januar gibt es bei uns immer wieder Bratäpfel." mehr lesen

Zimtsterne

10. Dezember – Zimtsterne von Mario Keza (Geschäftsführender Gesellschafter) „Mit Zimtduft verbinde ich sofort Zimtsterne in der Weihnachtszeit.“ mehr lesen

Diese Website benutzt Google Analytics und verwendet Cookies. Die Verwendung von Cookies ist notwendig, um diese Webseite fortlaufend für Sie optimieren zu können. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Mit der weiteren Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.