Mehrfamilienhaus mit Potenzial in Mannheim-Neckarau

  • ca. 528,00 m2
  • 19 Zimmer
  • Kaufpreis: 990.000,00 €

Objektbeschreibung

Das angebotene Mehrfamilienhaus, welches im Jahr 1900 errichtet wurde teilt sich in eine kleine, als Fotostudio genutzte Einheit im Erdgeschoss mit etwa 45 m² sowie vier großzügige Altbauwohnungen mit Wohnflächen zwischen ca. 87 m² und 132 m² auf.
Das Objekt befindet sich teilweise in einem sanierungsbedürftigen Zustand, da während der langjährigen Mietverhältnisse nur wenige Modernisierungen durchgeführt wurden.
Zu dem Gebäude gehören 9 Garagen (zzgl. je 12.000€) und 2 überdachte Stellplätze (zzgl. je 5.000€).


Übersicht der Einheiten:

01 Erdgeschoss - Fotostudio / Gasheizung / ca. 45 m²

02 Erdgeschoss - Wohnung / Gas-Etagenheizung / ca. 87 m²

03 1. Obergeschoss - Wohnung / Elektrospeicherheizung / ca. 132 m²

04 2. Obergeschoss - Wohnung / Ölofenheizung / ca. 132 m²

05 3. Obergeschoss - Wohnung / Gas-Etagenheizung / ca. 132 m²


Mieteinnahmen kalt p.a. 49.945€

Durch die Grundstücksgröße bietet das Objekt einiges an Entwicklungspotenzial:
Zum einen können eventuell die großen Wohneinheiten in kleine geteilt sowie saniert werden, zum anderen wäre die Überbauung der Garagen denkbar.

Das zuständige Bauamt sieht diesbezüglich keine Probleme, es gibt keinen Bebauungsplan, demnach greift § 34 des BauGB (Zulässigkeit von Vorhaben innerhalb der im Zusammenhang bebauten Ortsteile).

Bei Fragen oder Interesse an einem Besichtigungstermin freuen wir uns über Ihre Anfrage.

Allgemein

Immobilientyp Wohnimmobilie
Art der Immobilie Haus - Mehrfamilienhaus
Verkauf oder Vermietung Zu verkaufen
Objektzustand Gepflegt
Etagenanzahl 4
Wohnfläche ca. 528,00 m2
Grundstücksfläche ca. 500,00 m2
Zimmer 19
Art des Stellplatzes Garage, Stellplatz
Anzahl Stellplätze 11

Energieausweis

Heizungsart Gas-Heizung

KOSTEN

Kaufpreis 990.000,00 €
Provision 4,76 % des Kaufpreises inkl. MwSt.
Preis/Stellplatz 12.000,00 €

Lagebeschreibung

Modern, barock, urban und überraschend grün - wo Neckar und Rhein zusammenfließen, verschwimmen Urbanität, Kultur und Natur zu einem außergewöhnlichen Mix.

Arbeiten, Einkaufen und Freizeit liegen in Mannheim nah beieinander. Das Motto der Stadt: alles in nur zehn Minuten erreichen. Keine Zeit verschwenden, sondern lieber freie Zeit genießen.
Innerhalb der Quadrate ist alles schnell zu erreichen: Kulturangebote, Bürgerdienste, Sportcenter, Bildungseinrichtungen und natürlich gute Einkaufsangebote. Zur Arbeit, zum Sport, zum Einkaufen – in Mannheim ist dies, getreu dem Wahlspruch der Stadt, „alles in zehn Minuten“ zu erreichen. In nächster Nähe verläuft auch die Autobahn: gerade mal fünf Minuten bis zum Autobahnkreuz Mannheim – zum örtlichen Flughafen sind es nur zwölf Minuten. Und last, but not least ist der Mannheimer Binnenhafen – der zweitgrößte in Deutschland – ein wichtiger Bestandteil der Mannheimer Infrastruktur.
Einen bunten Mix aus Industrie und Natur bietet der Stadtteil Neckarau. Geprägt ist der Stadtteil jedoch vor allem durch seine Bewohnerinnen und Bewohner, die in zahlreichen Vereinen aktiv sind und vielfältiges bürgerschaftliches Engagement an den Tag legen. Neckarau liegt am Rhein. Namensgebend war der Neckar, weil er zur Zeit der Karolinger an dieser Stelle in den Rhein mündete und nicht wie heute weiter nördlich.

Das Einzelhandelsangebot ist in Neckarau so gut, dass Bewohner anderer Stadtteile zum Einkaufen hierherkommen. Zudem laden viele kleinere Cafés und Restaurants zum Verweilen ein. Das Vereins- und Freizeitangebot ist in Neckarau sehr vielfältig. Dies hängt auch mit der räumlichen Nähe zu Niederfeld und Almenhof zusammen. Spaziergänger fühlen sich im Waldpark oder im Aufeld wohl, wo es über 1000 Tierarten gibt. Auch das Naturschutzgebiet Silberpappel - das kleinste in Mannheim - ist einen Besuch wert.

Es gibt sehr viele Vereine, die alle in der Interessengemeinschaft Neckarauer Vereine organisiert sind. Aufgrund des Engagements dieser Interessengemeinschaft und der Gemeinschaft der Selbstständigen findet jedes Jahr im August eine viertägige Kerwe statt. Der Verein „Geschichte Alt Neckarau“ hat außerdem die Renovierung des Rathauses initiiert und finanziert.

(Quelle: www.mannheim.de)

KONTAKTFORMULAR

*Pflichtfelder
Zur Datenschutzerklärung

Bitte füllen Sie alle Pflichtfelder aus.

TIPPGEBER-PROVISION

Ein Bekannter oder Kollege von Ihnen möchte sein Haus verkaufen? Ihre Nachbarn ziehen um und verkaufen ihre Eigentumswohnung? Sie wissen von einem Grundstück, das veräußert werden soll? Ob Häuser, Wohnungen oder Grundstücke – geben Sie uns einen Tipp und erhalten Sie als Dankeschön eine Provision in Höhe von 10% der Gesamtprovision.

Erfahren Sie mehr

Diese Website benutzt Google Analytics und verwendet Cookies. Die Verwendung von Cookies ist notwendig, um diese Webseite fortlaufend für Sie optimieren zu können. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Mit der weiteren Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.